Person

KARL-HEINZ THOMASER

Vita

  • 1953 im Saarland geboren
  • Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • 1980 – 1987 Praxis- und Führungserfahrung (Familienunternehmen und Konzern, eine wichtige „Lehrzeit“ nach der Uni)
  • Ab 1987 selbstständig mit eigenem Beratungsunternehmen, vor allem als Gestalter und Begleiter von zahlreichen komplexen Veränderungsprozessen. Mensch.Beratung –  in der Praxis,  vom Werker über Handwerksbetriebe bis zum Vorstandsvorsitzenden (was habe ich alles erleben dürfen und dabei viele beeindruckende Menschen kennengelernt…)
  • 2008 bis 2011 Mitglied in der Geschäftsführung eines großen KFZ -Zulieferunternehmen –  verantwortlich für die Bereiche „Mensch & Prozesse“. Verantwortung statt „nur“ Beratung. Eine wertvolle Zeit mit einem guten Freund in einem ungewöhnlichen und sehr erfolgreichen Unternehmen!
  • 2012 – 2014 Berater und Autor in Berlin – aus sehr persönlichen Gründen.
  • Seit Mai 2014 zurück in der saarländischen Heimat und gestaltend  in  Veränderungsprozessen tätig – Menschorientiert, konstruktiv-unbequem, spürbar wirksam und immer wertschätzend

Inhalte der Beratung

  • Komplexe Projekte als erfahrener Projektcoach zum Erfolg verhelfen.
  • Schlanke Unternehmensprozesse und hierzu adäquate Strukturen bieten sehr viel Potential, um Verschwendungen zu reduzieren und die Kostenposition deutlich zu verbessern
  • Prozesse sind die Straßen des Handelns im Unternehmen. Das Führen der Mitarbeiter hinsichtlich „Arbeiten in Prozessen“  müssen Führungskräfte beherrschen. Übliche Führungsentwicklung leistet dies nicht und muss deshalb verändert werden. Praktisch und konkret.
  • Statt Beraterteams, Excel- und PowerPoint-Schlachten Nutzung der oft unterschätzten eigenen Fähigkeiten –  das sind die Mit-Arbeiter.
  • Beratung in Politik und Verwaltung (die schwierigsten Projekte…)